Schlaud M. Beobachtungspraxen: Instrument der "kontaktgestützen Epidemiologie". Dt Ärztebl 1994; 91: 268-269.

Schlaud M, Salje A, Seidler A, Schwartz FW, Behrendt W, Grüger J, Schäfer T. MORBUS aktuell: Meldethemen "Muttermilch" und "Asthma" mit interessanten Ergebnissen. Nds Ärztebl 1994; 67 (8): 16-18.

Schlaud M, Kleemann WJ, Poets CF, Diekmann U, Sens B, Rudolph A, Rienhoff O. Prä- und perinatale Risikofaktoren des plötzlichen Kindstods. In: Kunath H, Lochmann U, Straube R, Jöckel KH, Köhler CO (editors). Medizin und Information. München: Münchner Medizin Verlag, 1994: 637-640.

Kamp V, Schlaud M. Vermeidbare Todesfälle. Technical Report. Oldenburg, OFFIS 1994.

Listing C, Haase I, Kurtz K, Schlaud M, Schwartz FW. Fragen wir doch mal die Kinder- und Hausärzte! Meldepraxen - ein Instrument für Versorgungs- und Umweltforschung. Forschung aktuell 1994; 45: 89-90.

Salje A, Schlaud M, Schwartz FW, Behrendt W, Grüger J, Schäfer T. MORBUS-Beobachtungspraxen in Niedersachsen: regionale Häufigkeit von exspiratorischem Giemen bei Kleinkindern. Kinderarzt 1994; 25: 1503-1510.

Salje A, Schlaud M, Schwartz FW, Nischan P, Behrendt W, Ende M, Hille A, Grugel C. Muttermilchuntersuchungen durch Beobachtungspraxen. Z f Gesundheitswiss 1994; 2: 334-339.

Seidler A, Schlaud M, Haase I, Schwartz FW, Kurtz K, Listing C, Robra B-P, Lässig W, Thal W. Erste Ergebnisse - MORBUS-A in Sachsen-Anhalt. Ärztebl Sachsen-Anh 1994; 5 (6): 22-23.